Denkmal am ehm. Staatsbahnhof Güsen


Am 31.03.2017 wurde unsere 18t schwere Lok von Kirchmöser nach Güsen überführt. Da wird sie in den nächsten Wochen hergerichtet und ende des Jahres für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Wir bedanken uns bei: Engel Krane (Schwerlasttransport)

                                              Steven Muench (MTC-Muench Baustofflieferant)

                                              DW Schwellenwerk Güsen (Bereitstellung Schwellen)

                                              FFW Güsen (Hilfe bei verlegung der Schwellen) und allen anderen sowie der Presse